Hilfsnavigation
Netzwerk zur Förderung der körperlichen und seelischen Gesundheit sowie der sozialen Teilhabe von 3- bis 10-jährigen Kindern und ihren Familien
Seiteninhalt

Bedarfsorientierte Fortbildung zum Thema Stärkung von Kita-Teams in der Begegnung mit Kindern und Familien mit Fluchterfahrung

Das Präventionsnetzwerk Ortenaukreis (PNO) bietet Kitas zum Thema Kinder und Familien mit Fluchterfahrung kostenfreie Fortbildungen an.

Brauchen Sie Unterstützung in folgenden Fragen?

  • Wie können wir der steigenden Zahl von Kindern und Familien mit Fluchterfahrung in unserer Einrichtung professionell begegnen?
  • Wie können wir traumatisierte Kinder auf ihrem Weg in den Alltag in Deutschland begleiten und unterstützen?
  • Wie gestalten wir einen gewinnbringenden Dialog mit den Eltern?
  • Welche Institutionen und Angebote können wir für weitere Beratung und Hilfe in Anspruch nehmen?

 

Wir können Ihnen dabei helfen…

  • Familien und Kindern, die Entwurzelung und Heimatverlust erleben, professionell begegnen zu können.
  • das Verhalten von traumatisierten Kindern besser zu verstehen.
  • eigene Ängste zu thematisieren und im Team zu reflektieren, um den pädagogischen Alltag in Ihrer Gruppe gemeinsam mit den Kindern bewältigen zu können.

 

Inhalte der Fortbildung

Wir vermitteln gut bewährte Methoden, die zu Ihnen und Ihrer Einrichtung passen.

Mögliche Themen:

  • Hintergründe und Bedeutung von Fluchterfahrungen, Trauma, Entwurzelung und Heimatverlust.
  • Möglichkeiten und Methoden der wertschätzenden und ressourcenorientierten Begegnung mit Menschen, die traumatisierende Erfahrungen gemacht haben.
  • Relevante Prinzipien der Begegnung mit Kindern und Familien in ihrer Einrichtung.
  • Die Bedeutung von Vernetzung mit anderen Institutionen und Unterstützungssystemen.

 

 

Projektpartner

Hightech Strategie 2020



Die neue Hightech Strategie
Innovationen für Deutschland