Hilfsnavigation
Netzwerk zur Förderung der körperlichen und seelischen Gesundheit sowie der sozialen Teilhabe von 3- bis 10-jährigen Kindern und ihren Familien
Seiteninhalt

Netzwerk

Das Präventionsnetzwerk Ortenaukreis (PNO) schafft  auf kreisweiter und regionaler Ebene Netzwerkstrukturen, um ...

  • ... Strategien zur Prävention und Gesundheitsförderung zu systematisieren,
  • ... verschiedene Akteure des Gesundheits-, Jugendhilfe- und Bildungssystem stärker miteinander zu vernetzen und
  • ... systemübergreifende Kooperationen herzustellen und zu festigen.

Film Kreisweit

Film Regional

Zur Vernetzung werden kreisweit tagende Präventions- und Gesundheitskonferenzen sowie regionale Runden Tische stattfinden.

Für den Aufbau des Netzwerks ist kreisweit eine zentrale Präventionsbeauftragte zuständig. In den Raumschaften sind fünf regionale Präventionsbeauftragte tätig.

Die Präventionsbeauftragen kooperieren intensiv mit relevanten Akteuren, bauen die Netzwerkstrukturen auf und wissen um die Angebote und Bedarfe im Ortenaukreis. So können sie passgenaue Hilfestellung geben oder neue bedarfsorientierte Angebote entwickeln.

Unterstützt wird der Aufbau des Netzwerks durch die begleitende Präventions- und Gesundheitsberichterstattung, die Aufschluss über mögliche Problemlagen, Bedarfe und auch Angebote geben kann.

 

 

Projektpartner

Hightech Strategie 2020



Die neue Hightech Strategie
Innovationen für Deutschland