Hilfsnavigation
  • Förderung der körperlichen Gesundheit
  • Förderung der seelischen Gesundheit
  • Förderung der sozialen Teilhabe
Seiteninhalt

Präventionstag 'HaltLos' am 23. November 2016 in Lahr

Der Präventionstag "HaltLos" findet am 23. November 2016 von 8:15 bis 13:30 Uhr im Schlachthof – Jugend & Kultur in Lahr statt. Er richtet sich an Präventionslehrer und Jugendsozialarbeiter der Grund- und weiterführenden Schulen von Lahr und Umlandgemeinden sowie an Erzieher und Sozialarbeiter der Lahrer Kinder- und Jugendeinrichtungen mit Kindern ab sechs Jahren. Die Anmeldung ist bis zum 08.11.2016 über das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Lahr möglich.

Neben einem fachlichen Input zum Thema "Das Smartphone in der Schule beziehungsweise in Jugendeinrichtungen", bei dem neben Chancen und Risiken auch rechtliche Aspekte beleuchtet werden, steht der fachliche Austausch der Teilnehmer über verschiedene Aspekte der Prävention im Vordergrund. In einem "Markt der Möglichkeiten" werden zudem Präventionsangebote gegenseitig vorgestellt und zukünftige Bedarfe ermittelt. Das Präventionsnetzwerk Ortenaukreis (PNO) mit seinen Angeboten stellt sich hierbei auch vor.

Die Veranstaltung ist als offizielle Lehrer-Fortbildung durch das Staatliche Schulamt Offenburg anerkannt.

Weitere Informationen finden Sie unter:

https://www.lahr.de/startseite/kinde_jugendliche/kinder_und_jugendbuero/kinder_und_jugendschutz.18466.1,52173,4611,18324,18466.htm

Den Flyer mit dem Anmeldebogen finden Sie unter:

https://www.lahr.de/sixcms/media.php/7/2016-09-28%20Flyer%20Fortbildung%20NetzWerkStadt%20Pr%E4vention%20Pr%E4ventionstag%20HaltLos%202016.pdf

Autor: Claudia Ohnemus 

Kontakt

Claudia Ohnemus
Willy-Brandt-Straße 11
77933 Lahr
Telefon: +49 7821 9157 2529
E-Mail oder Kontaktformular

Projektpartner

Hightech Strategie 2020



Die neue Hightech Strategie
Innovationen für Deutschland