Sprungziele
Seiteninhalt

Zertifikatsübergabe im evangelischen Kindergarten Burgheim

Die mittlerweile 40. Kindertageseinrichtung im Ortenaukreis hat das Zertifikat vom Präventionsnetzwerk Ortenau (PNO) für die „Entwicklung zur gesundheitsförderlichen Einrichtung“ erhalten. Die Auszeichnung haben Leiterin Anna-Maria-Eberle und ihr Team am Montag, 27. Januar, feierlich entgegen genommen.

Zunächst unter der Leitung der PNO-Referentin Melanie Reiche, später mit der PNO-Referentin Susanne Peter widmete sich die Kita im Oktober 2018 den Themen Gesundheit, Gesundheitsförderung und Prävention. Nach Teilnahme an sechs Weiterbildungsbausteinen und mit einer kontinuierlichen Prozessbegleitung wurde der Organisationsentwicklungsprozess nach rund eineinhalb Jahren abgeschlossen. Neben dem Schwerpunkt „Professionelle pädagogische Begegnung mit herausforderndem Verhalten“, beschäftigte das Kita-Team insbesondere das Thema „Soziale Teilhabe und Partizipation – Vielfalt fördern“. Durch die Auseinandersetzung damit wurde die gelebte Gemeinschaft der Kita von Kindern, Eltern bis zu den pädagogischen Fachkräften gestärkt. Das zeigte auch das selbstgestaltete Video der Einrichtung, dass alle Beteiligten bestaunen durften.

„Das aufgeschlossene, motivierte und engagierte Team hat mich sehr beeindruckt“, lobte Frau Peter bei der Zertifikatsverleihung. Auch Herr Hertlein, Koordinator Gesundheitsförderung in nicht-betrieblichen Lebenswelten, überbrachte im Namen der AOK Südlicher Oberrhein Glückwünsche und erinnerte mit einer Pflanze als kleinem Präsent an die Nachhaltigkeit und den Wachstum der Einrichtung über das Prozessende hinaus. Grußworte seitens des Trägers sowie seitens des Elternbeirats wurden des Weiteren an die Einrichtung gerichtet.

Die Zertifikate überreichte die regionale Präventionsbeauftragte für den Raum Lahr, Jacqueline Andris, im Namen des Präventionsnetzwerk Ortenaukreis und dem Landratsamt Ortenaukreis und hob dabei nochmal die Umsetzungsstrategie des Kita-Teams hervor: „Die Prozesse werden direkt angegangen und geraten nicht in Vergessenheit. Ich bin beeindruckt von der Stärke des Teams und der offenen Atmosphäre, die hier in der Einrichtung besteht“.

Auch ein Vertreter der Pressestelle nahm an den Feierlichkeiten teil. Hier gelangen Sie zum Pressetext.

Autor: Präventionsnetzwerk Ortenaukreis (PNO) 
Seite zurück Nach oben