Sprungziele
Seiteninhalt

Kunststunde zum Thema „Armut und Corona“ im Rahmen der Armutswoche 2020 in Offenburg

Im Rahmen des Projekts „Netzwerke gegen Kinderarmut und für Kindergesundheit“ (gefördert durch das Ministerium für Soziales und Integration) nimmt das Präventionsnetzwerk Ortenaukreis (PNO) vom 19.10.2020 bis 23.10.2020 an der Armutswoche in Offenburg teil.

 Das Projekt, welches das PNO in Kooperation mit dem Kinderschutzbund, der Eichendorff-Schule, der Kindertagesstätte im Stadtteil- und Familienzentrum Albersbösch durchführt, verfolgt das Ziel Kinder zum Thema Armut und Corona zu Wort kommen zu lassen. Meist wird über Kinder und deren Erfahrungen und Wünsche und nicht mit ihnen gesprochen. Unter dem Motto „Kindern eine Stimme geben“ hatten Kinder, im Vorfeld zur Armutswoche, die Möglichkeit während einer Kunststunde ihre Erfahrungen, Erlebnisse und Wünsche, die sie mit Corona und Armut in Verbindung bringen, kreativ darzustellen.
Es wurden Bildaufnahmen der Kunstwerke gemacht und Gespräche und Dialoge zum Thema Armut und Corona in Form von O-Tönen aufgenommen. Die Bild- und Tonaufnahmen wurden anschließend fotografiert und/oder verschriftlicht und zu einer ansprechenden Präsentation gestaltet. Die Kunststunde sollte es Kindern ermöglichen ihre Erlebnisse, Erfahrungen und Wünsche auf unterschiedliche Weise zu äußern. Darüber hinaus sollte die Kunststunde Raum bieten, um den gemeinsamen Austausch von Erfahrungen zu ermöglichen.
Die Veröffentlichung der Bilder in Form einer Präsentation im Internet dient dazu die Perspektive von Kindern zum Thema Armut und Corona ansprechend zu verdeutlichen.
Das PNO verfolgt auch nach Abschluss der Förderperiode das Ziel über das Thema Kinderarmut in Kitas und Schulen die Fach- und Lehrkräfte zu sensibilisieren.

Die Präsentation kann unter folgendem Link abgerufen werden
Präsentation Armutswoche 2020 (https://prezi.com/view/KyWrx3YEE3demMolIRFj/ )

Bitte beachten Sie, dass die Präsentation über die folgenden Browser  (nur mit Verwendung der neusten Version) angesehen werden kann:

  • Chrome
  • Firefox 64 bit
  • Edge
  • Safari

Falls die Präsentation nicht erscheint können Sie versuchen sie mit mobilen Endgeräten (Tablet, Handy) zu öffnen. 

Autor: Präventionsnetzwerk Ortenaukreis (PNO) 
Seite zurück Nach oben