Hilfsnavigation
  • Förderung der körperlichen Gesundheit
  • Förderung der seelischen Gesundheit
  • Förderung der sozialen Teilhabe
Seiteninhalt

Literatur

  • BZgA (Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung) (Hrsg.) (2013). Gesund aufwachsen in der Kita – Zusammenarbeit mit Eltern stärken. Curriculum zur Qualifizierung der Fachkräfte-Teams in Kindertageseinrichtungen für die Zusammenarbeit mit Eltern in der Gesundheitsförderung. Köln: BzgA (erscheint Herbst 2013).
  • Engel, E. (2014). Selbstkonzeptfragenbogen für Kinder. Dissertation an der PH Schwäbisch Gmünd (Veröffentlichung: Ende 2014).
  • Engel, E.-M., Rönnau-Böse, M., Beuter, S., Wünsche, M. & Fröhlich-Gildhoff, K. (2010). Selbstkonzeptfragebogen für Kinder im Vorschulalter (SKF) – Konzept, Entwicklung und praktische Erfahrungen. In K. Fröhlich-Gildhoff, I. Nentwig-Gesemann& P. Strehmel, P. (Hrsg.), Forschung in der Frühpädagogik III. Schwerpunkt Sprachentwicklung und Sprachförderung (S. 305-328). Freiburg: FEL.
  • Fröhlich-Gildhoff, K., Becker, J. & Görich, K. (2013). Resilienzskala für Kinder (RSK). Freiburg: ZfKJ, Evangelische Hochschule Freiburg.
  • Jacobs, J. (2014). Resilienzskala für Kinder im Grundschulalter – empirische Überprüfung. Masterarbeit. Evangelische Hochschule Freiburg.
  • Landesinstitut für Schulentwicklung BW (2012). http://www.ls-bw.de/schulentwicklung/foerderunggrundschulpaedagogik/foerderunglebenskompetenz/ [Zugriff am 02.07.2013]
  • Mayr, T., Bauer, C. & Krause, M. (2010). KOMPIK – Kompetenzen und Interessen von Kindern. Beobachtungs- und Einschätzbogen für Kinder von 3,5 bis 6 Jahre. Gütersloh: Bertelsmann Stiftung.
  • Nentwig-Gesemann, I. (2002). Gruppendiskussionen mit Kindern: die dokumentarische Interpretation von Spielpraxis und Diskursorganisation. Zeitschrift für qualitative Bildungs-, Beratungs- und Sozialforschung 3, 1, 41-63.
  • Trautmann, T. (2010). Interviews mit Kindern: Grundlagen, Techniken, Besonderheiten, Beispiele (1. Aufl.). Wiesbaden: VS.
  • Weltzien, D. (2009). Dialoggestützte Interviews mit Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter unter Berücksichtigung ihrer Peerbeziehungen. Methode und empirische Ergebnisse. In K. Fröhlich-Gildhoff & I. Nentwig-Gesemann (Hrsg.), Forschung in der Frühpädagogik II. Materialien zur Frühpädagogik, Band 3 (S.69-100). Freiburg: FEL.

Kontakt

Präventionsnetzwerk Ortenaukreis
Lange Straße 51
77652 Offenburg
Telefon: 0781 805 9814
Fax: 0781 805 9520
E-Mail oder Kontaktformular

Projektpartner

Hightech Strategie 2020



Die neue Hightech Strategie
Innovationen für Deutschland