Sprungziele
Seiteninhalt

Bedarfsorientierte Fortbildung zum Thema Soziale Teilhabe

Das Präventionsnetzwerk Ortenaukreis (PNO) bietet Kitas und Schulen zum Thema Soziale Teilhabe kostenfreie Fortbildungen an.

Brauchen Sie Unterstützung in folgenden Fragen?

  • Was bedeutet „Soziale Teilhabe“, welche Dimensionen gibt es hier?
  • Welche Methoden und Strategien zur Verbesserung von Chancengleichheit und Partizipation gibt es?
  • Welche Teilhabemöglichkeiten können wir Kindern, Eltern und Familien in unserer Einrichtung anbieten?
  • Wie können wir Zugangsbarrieren erkennen und abbauen?
  • Wie gestalten wir eine diversitätsbewusste Pädagogik in unserer Einrichtung?
  • Welche Institutionen und Angebote können wir für weitere Beratung und Unterstützung in Anspruch nehmen?

 

Wir können Ihnen dabei helfen…

  • verschiedene Erscheinungsformen sozialer Ungleichheit zu erkennen.
  • Tendenzen der Zuschreibung, Stereotypisierung, Vorurteile erkennen, aufdecken und künftig vermeiden sowie bewusst ein kritische Denken im pädagogischen Alltag anregen.
  • ein Diversitätsbewusstsein zu schaffen und zugehörige Ansatzpunkte für die pädagogische Arbeit zu entwickeln.
  • Zugangsbarrieren in der eigenen Einrichtung gezielt abbauen zu können und entgegenzuwirken.
  • sich passend zu ihrer Einrichtung mit anderen Institutionen thematisch zu vernetzen.

 

Inhalte der Fortbildung

Wir vermitteln gut bewährte Methoden, die zu Ihnen und Ihrer Einrichtung passen.

Mögliche Themen:

  • Den Zusammenhang von sozialer Teilhabe, Partizipation, Bildung, Gesundheit und psychischem Wohlbefinden.
  • Ursachen, Erscheinungsformen und Ausmaß ungleich verteilter Teilhabemöglichkeiten.
  • Reflexion der pädagogischen Arbeit unter Berücksichtigung diversitätssensibler Erfordernisse.
  • Methoden zum Abbau von Zugangsbarrieren bezogen auf die Person, Einrichtung und Gesellschaft.
  • Methoden zur Schaffung von Voraussetzungen und Förderung sozialer Teilhabe und Partizipation.
Seite zurück Nach oben