Sprungziele
Seiteninhalt

Rezertifizierung zur Organisations- oder Schulentwicklung möglich

Ab Herbst 2022 ist die Teilnahme an einer Rezertifizierung zur Organisations- oder Schulentwicklung möglich! Gerne können Sie jetzt bereits Termine mit Ihrem/Ihrer Präventionsbeauftragten vereinbaren.


Die Rezertifizierung richtet sich an Bildungseinrichtungen, die bereits an der Organisationsentwicklung/Schulentwicklung zur gesundheitsförderlichen Einrichtung des Präventionsnetzwerks Ortenaukreis (PNO) teilgenommen haben und zertifiziert wurden. Die Organisationsentwicklung/Schulentwicklung sollte mindestens seit zwei Jahren abgeschlossen sein.
Das Angebot der Rezertifizierung ist für Sie als Einrichtung kostenfrei. Das Angebot wird von der AOK finanziell unterstützt.


Die Einrichtung wird während der Rezertifizierung durch eine geschulte Prozessbegleitung unterstützt. Diese führt die Bausteine durch und arbeitet intensiv mit dem Team/Kollegium zusammen. Darüber hinaus steht der Einrichtung jederzeit die/der Regionale Präventionsbeauftragte als Ansprechpartner/in zur Verfügung.

Der Rezertifizierungsprozess besteht aus zwei Bausteinen: Baustein A (4 Zeitstunden) und Baustein B (2 Zeitstunden). Gemeinsam mit Ihrem Kollegium/Team führen Sie eine Stärkebilanz durch und vereinbaren Ziele sowie dazugehörige Maßnahmen. Zwischen den Bausteinen können Sie mit Ihrem Team/Kollegium an einem passenden Angebot zur Gesndheitsförderung und Prävention teilnehmen. Am Ende des Prozess erhält Ihre Einrichtung ein Rezertifikat zur gesundheitsförderlichen Einrichtung.

Ihr Nutzen durch die Teilnahme an der Rezertifizierung:

  • Unterstützung zur Sicherung der Nachhaltigkeit und Verankerung der gesundheitsförderlichen Maßnahmen in den pädagogischen Alltag der Einrichtung
  • Stärkung der Qualität von Prävention und Gesundheitsförderung (seelische Gesundheit, körperliche Gesundheit, soziale Teilhabe) auf den Ebenen Institution, pädagogische Fachkräfte, Lehrer/innen, Familien und Kinder
  • intensive fachliche Begleitung vor Ort, um gemeinsam an den Themen Gesundheitsförderung und Prävention weiterzuarbeiten und sich weiterzuentwickeln
  • Schwerpunktsetzung im Rahmen der Rezertifizierung aus verschiedenen Themenbereichen der Prävention und Gesundheitsförderung auf den Ebenen der Institution, der pädagogischen Fachkräfte, Lehrer/innen, Familien und Kinder

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie Kontakt mit Ihrer/Ihrem Präventionsbeauftragten auf!

Autor: Präventionsnetzwerk Ortenaukreis (PNO) 
Seite zurück Nach oben