Sprungziele
Seiteninhalt

ESF Online Elternabend "Gesund aufwachsen im digitalen Zeitalter - Zwischen Reizüberflutung und Teilhabe im Alter von 10 bis 13 Jahren" für die Modellregion Kehl

Datum:

13.03.2024

Uhrzeit:

19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Ort:

Online

Region:

Kehl

Anmelden

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Bezugspersonen,

im Rahmen des ESF-Plus Projektes „Safe! – Gemeinsam Wege finden!“ möchten wir Sie gerne zu einem kostenfreien Online-Elternabend mit dem Thema „Aufwachsen im digitalen Zeitalter - zwischen Reizüberflutung und Teilhabe im Alter von 10 bis 13 Jahren“ in der Modellregion Kehl einladen.

Die Veranstaltung findet am 13. März 2024 um 19:00 Uhr per Online Zoom-Meeting statt.

Die Nutzung von Smartphone, Tablet, Computer, Spielekonsole und Fernseher ist großes Thema in der heutigen Erziehung. Digitale Medien werden einerseits als wichtige Voraussetzung zum Erlernen von Medienkompetenzen gesehen, andererseits wird vor zahlreichen Risiken wie Computerspielsucht, Abzocke im Internet, Konsum von problematischen Inhalten, Bewegungsmangel und Schlafproblemen gewarnt. Alle möchten, dass Kinder die Chancen neuer Medienwelten voll auszunutzen lernen. Jedoch machen sich auch viele Sorgen, was den Kindern am Bildschirm so alles passieren kann. Und das zu Recht.

Wir freuen uns sehr darüber, dass Frau Susanne Peter uns im Rahmen einer Online-Veranstaltung tolle Einblicke zum Thema geben wird. Sie spricht darüber, wie Sie die Kinder im Umgang mit Bildschirmmedien schützen und stärken können.

  • Kinder am Smartphone/Tablet/… welche Gefahren und Probleme gibt es?
  • Was kann das Kind allein und wo braucht es meine Begleitung
  • Wie können wir Regeln für weniger Stress im Alltag umsetzen?

Der Vortrag dauert etwa 60 Minuten und im Anschluss besteht die Möglichkeit Fragen zu stellen.

Bei Interesse melden Sie sich bitte über den Anmeldebutton bis spätestens 08. März 2024 an.

Den Zugangslink für die Online-Veranstaltung werden Sie nach erfolgreicher Anmeldung ein Tag vor dem Elternabend per E-Mail von uns erhalten.

Wir freuen uns, wenn Sie im Rahmen des Online-Elternabends bei einem spannenden und abwechslungsreichen Vortrag mit dabei sein können.

Ihr Projekt-Team

Seite zurück Nach oben